4 Tipps für natürlich schöne Wimpern

Mit einfachen Tricks lange Wimpern ganz natürlich erhalten

Die wichtigsten Beauty Hacks die dafür sorgen, dass deine Wimpern ganz natürlich dichter und länger aussehen.

Träumen wir nicht alle von dem perfekten Wimpernaufschlag? Doch leider sind wir nicht alle mit natürlich dichten und langen Wimpern gesegnet. Die gute Nachricht ist, dass du dies nicht akzeptieren musst. Mit unseren Tipps für natürlich lange Wimpern wird auch dir der perfekte Wimpernaufschlag gelingen.

1. Lange Wimpern benötigen Pflege

Wenn wir ganz ehrlich sind steht unsere Haarpflege viele Stellen über unserer Wimpernpflege bzw. werden unsere Wimpern überhaupt nicht mit Pflege in Verbindung gebracht. Dabei sind Wimpern aber ganz banal gesagt auch Haare, denen dieselbe Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Wenn wir dies nicht tuen sind oft matte Wimpern, die nicht gleichmäßig wachsen und ständig abbrechen die Folgen unserer Nachlässigkeit. Kurz und knapp wir sorgen nicht wirklich für ein gesundes Wimpernwachstum. Aber keine Sorge mit der richtigen Wimpernpflege bekommt man auch das wieder in den Griff und ihr unterstützt eure Wimpern beim wachsen.

Damit sorgt ihr für die richtige Wimpernpflege um lange Wimpern zu bekommen

 

Durch richtige Pflege lange Wimpern

 

Die wohl wichtigste Regel ist sich täglich abzuschminken. Auch wenn der Mascara einer der besten Lösungen ist um deine Wimpern strahlen zu lassen, muss dieser am Abend unbedingt wieder weg. Um zu verdeutlichen warum es ganz wichtig ist, dass man sich täglich abschminkt kann man den Mascara mit Haarspray oder ähnlichem vergleichen. Beides ist purer Stress für gesunde Wimpern und Haare. Vor allem wasserfester Mascara sollte nur wenn wirklich nötig benutzt werden, da dieser sich seinem Sinn entsprechend schwerer entfernen lässt. Wenn wir schon beim Stichwort Augen Make-Up entfernen sind möchten wir dir auch hier ein paar Tipps geben. Wimpern sind kleine Diven, die äußerst liebevoll behandelt werden möchten. Was sie gar nicht mögen ist, wenn man zu grob mit einem Abschminktuch an ihnen reibt. Deshalb verwendet man am besten ein Wattepad mit einem sanften Reinigungsmittel und zieht es immer in eine Richtung (in Wuchsrichtung). Nach dem Abschminken empfiehlt es sich ein Pflegemittel aufzutragen, denn durch die richtige Pflege werden eure Wimpern weich und dehnbarer und brechen somit weniger. Als Pflegemittel könnt ihr übrigens auch viele Dinge verwenden, die ihr vielleicht auch schon zu Hause habt. Für euch haben wir eine Liste mit den gängigsten Hausmittelchen und Wimpernpflegemitteln zusammengestellt:

  • Olivenöl kann das Wimpernwachstum anregen
 
  • Rizinusöl kann für voluminöse und lange Wimpern sorgen
 
  • Kokosmilch verleiht den Wimpern einen tollen Glanz
 
  • Grüner Tee wirkt stimulierend auf das natürliche Wimpernwachstum
 
  • Aloe Vera versorgt die Wimpern mit Feuchtigkeit und kann ebenfalls das Wimpernwachstum anregen



Diese natürlichen Wimpernpflegemittel sorgen alle dafür, dass eure Wimpern gestärkt werden, das Wimpernwachstum angeregt wird und sorgen zusätzlich auch noch für einen tollen Glanz. Die Anwendung ist auch ganz einfach. Ihr braucht dazu nur ein Wattestäbchen oder eine saubere alte Mascarabürste. Am besten trägt man die Wimpernpflegemittel am Abend auf und lässt es über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen müsst ihr eure super gepflegten Wimpern einfach mit warmen Wasser reinigen.

 

2. Das ultimative Wimpernwachstum für deine natürlich langen Wimpern

Tägliches abschminken und die passende Wimpernpflege ist natürlich das A und O um sie beim Wachstum zu unterstützen. Wer aber schnellstmöglich lange Wimpern als Ergebnis sehen möchte hat heute weitere Möglichkeiten. Natürlich kann man für einen Sofort-Effekt zur Kosmetikerin gehen und sich eine Wimpernverlängerung machen lassen. Wer aber mehr auf natürlich lange Wimpern steht greift zu einem Wimpernserum.

Ein Wimpernserum sorgt zwar nicht direkt für lange Wimpern, aber es dient dazu, dass deine Wimpern nicht so schnell ausfallen. So entsteht dann der Effekt von dichten und langen Wimpern. Mit diesem Ergebnis kannst du dann auch schon nach ca. 4 bis 12 Wochen rechnen. Damit ist ein Wimpernserum die schnellste Art und Weise um zu natürlich langen Wimpern zu gelangen. Wer seine Wimpern dabei gleichzeitig pflegen will ist mit unserem EOXX Serum perfekt ausgestattet.

 

Wimpernserum kann für lange Wimpern sorgen

Extra Tipp bei einer Wimpernverlängerung:

Wer dennoch gerne auf die Sofort-Lösung Wimpernverlängerung zurückgreifen möchte kann auch hier von einem Wimpernserum profitieren. Bei einer Wimpernverlängerung werden euch künstliche Wimpern an eure natürlichen Wimpern geklebt. Auch wenn man dabei oft über eine dauerhafte Wimpernverlängerung spricht entspricht dies nicht ganz der Wahrheit. Eure Wimpern fallen nach einer gewissen Zeit ganz natürlich aus, dass heißt im Endeffekt, dass somit auch die unechten Wimpern mit ausfallen. Um dem vorzubeugen könnt ihr ein Wimpernserum verwenden, denn dies sorgt für eine längere Lebensdauer der Wimpern. So bekommt ihr lange Wimpern auf ganz natürliche Weise und habt länger etwas von eurer Wimpernverlängerung.

3. Mascara richtig einsetzen um maximal dichte und lange Wimpern zu bekommen

Beim Mascara auftragen machen wir uns so ziemlich keine Gedanken - wozu auch wir machen es schließlich jeden Tag und es funktioniert. Du wirst überrascht sein, aber auch hier kann man noch viel mehr aus seinen Wimpern herausholen um für natürlich lange Wimpern zu sorgen. Erst einmal ist es wichtig für sich selbst den richtigen Mascara zu finden. Dabei lohnt es sich die Bürste genau unter die Lupe zu nehmen, denn jede Form und Struktur bietet seine eigenen Vorteile. Hat man beispielsweise sehr kurze Wimpern ist es empfehlenswert zu einer gebogenen Bürste zu greifen, denn diese kommt durch die Biegung wirklich an alle Wimpern und sorgt so dafür, dass wirklich jede noch so kleine Wimper getuscht wird. Wer gerne für ein XXL-Volumen sorgen möchte greift am besten zu einer sehr buschigen Bürste, denn diese sorgt durch die dichten Borsten für einen unglaublichen Augenaufschlag. Die dritte Variante ist eine Bürste mit weit auseinander liegenden Borsten, die für extra lange Wimpern sorgt. Je nachdem ob du mehr Länge oder Volumen zaubern willst solltest du dich für eine bestimmte Bürste entscheiden.

 

Wie man richtig Mascara aufträgt

Nachdem die Wahl des richtigen Mascaras getroffen ist, ist auch die Art und Weise wie er aufgetragen wichtig, um möglichst dichte und lange Wimpern zu erhalten. Es ist dabei völlig irrelevant welche Bürste für deine Wimpern am besten geeignet ist, wenn du diese Schritte beachtest wirst du für einen Wow-Effekt sorgen.

  • beim Ansetzen der Bürste solltest du unbedingt darauf achten diese direkt am Ansatz der Wimpern zu platzieren. Dadurch erreichst du viel mehr Volumen.
 
  • Sobald du damit beginnst den Mascara bis zur Wimpernspitze zu bewegen empfehlen wir einmal kurz nach rechts und links zu rütteln, so dass die einzelnen Härchen getrennt werden und keine Fliegenbeine entstehen.
 
  • Danach mit einer zick zack Bewegung vom Ansatz bis zu den Spitzen gleiten


So sorgst du mit Sicherheit für atemberaubende lange Wimpern.

 

4. Die richtige Ernährung um für ausreichend Wimpernwachstum zu sorgen

Ganz gleich ob es um deine Wimpern, Haare oder deine Fingernägel geht, die Ernährung spiegelt sich in Allem wieder. Durch eine gesunde Ernährung gibst du deinem Körper die Nährstoffe, die er benötigt, um überhaupt für ein Haarwachstum zu sorgen, also auch für ein gesundes und natürliches Wimpernwachstum. Für die innere Pflege zu sorgen ist also genauso wichtig (oder sogar noch wichtiger) wie die äußere.

 

Wimpernwachstum durch gesunde Ernährung unterstützen

Folgende Nährstoffe sind besonders wichtig für ein gesundes Wimpernwachstum:

  • Eiweiß
  • Zink
  • Und Vitamin B


Warum Eiweiß? Wimpern bestehen zum Großteil aus dem Stoff Keratin und dieser wird aus Eiweiß aufgebaut. Um also für genug Keratin zu sorgen, müssen wir genug Eiweiß zu uns nehmen. Eiweiß können wir sowohl als tierisches Eiweiß als auch pflanzliches finden. Besonders hochwertig sind dabei Hülsenfrüchte.

Jeder von uns kennt vermutlich die Phasen an denen wir an Haarausfall bzw. Wimpernausfall leiden. Vermutlich liegt es dann daran, dass wir zu wenig Zink zu uns nehmen. Folglich sollten wir unbedingt darauf achten für ausreichend Zink zu sorgen. Das sogenannte Spurenelement kann man in roten Fleischsorten, Nüssen, Käse und Hülsenfrüchten finden.

Zu guter Letzt ist eine ausreichende Vitamin B-Zufuhr wichtig. Wir brauchen dieses Vitamin, weil uns ohne Vitamin B keine einzige Wimper wachsen würde, denn B-Vitamine versorgen die Haarwurzel. Auch hier sind Hülsenfrüchte eine tolle Lösung, aber auch Hefe, Haferflocken und Nüsse sind gute Lieferanten.


Wenn ihr also unsere Tipps für natürlich lange Wimpern beachtet werdet ihr schon bald von eurem unglaublichen Wimpernaufschlag profitieren. Wichtig ist dabei die richtige Wimpernpflege und eine ausgewogene Ernährung für ein gesundes Wimpernwachstum. Wer gerne noch etwas nachhelfen möchte greift zu einem Wimpernserum das für eine längere Lebensdauer der Wimpern sorgt und somit natürlich lange Wimpern zum Vorschein bringt. Ein Wimpernserum ist auch die schnellste und effektivste Möglichkeit um dem Wimpernwachstum auf die Sprünge zu helfen. So könnt ihr schon nach kurzer Zeit von euren natürlichen langen Wimpern schwärmen. Der passende Mascara und die richtige Technik für maximal lange Wimpern, sorgen dann noch für den extra Wow-Effekt.

Wir hoffen, dass euch unsere Tipps weiterhelfen und freuen uns über euer Feedback.